50-jähriges Jubiläum des Schwimmvereins Wasserfreunde Dalum im Heimathaus in Geeste am 17.11.2019

Am 17. November 2019 feierten die Wasserfreunde Dalum den 50. Geburtstag ihres Vereins. Dazu fand tagesgenau 50 Jahre nach dem Gründungstag die Jubiläumsfeier im Heimathaus in Geeste statt.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild1
Foto: Begrüßung

Neben Vertretern der verschiedenen Verbände waren auch aktuelle und ehemalige Vorstandsmitglieder und Funktionsträger sowie alle erwachsenen Vereinsmitglieder eingeladen. Hinzu kamen Vertreter der anderen emsländischen Schwimmvereine sowie weitere Ehrengäste.

Nach dem Sektempfang übernahm der 1. Vorsitzende Hubert Haver die Moderation des offiziellen Teils der Jubiläumsfeier, die er souverän bis zum Ende durchführte. In seiner Ansprache berichtete er zunächst von den Anfängen des Vereins, dessen Gründung kurz nach der Fertigstellung des Hallenbades im Jahr 1969 erfolgte.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild4
Foto: 1.Vorsitzende Hubert Haver

Von Anfang an lag der Fokus neben dem Wettkampfsport vor allem auf dem Breitensport. Auch das sonstige Vereinsleben sollte nicht zu kurz kommen. Dieses ist auch heute noch der Fall. Die meisten Vereinsmitglieder suchen die sportliche Betätigung und insbesondere die vielen jungen Kinder möchten ihre schwimmerischen Fähigkeiten verbessern.

Mittlerweile ist der Schwimmverein ein generationsübergreifendes Projekt. Vielfach sind nun die Kinder der Eltern im Verein aktiv, die früher selber als Kinder schon dem Schwimmverein angehörten. Die Attraktivität des Schwimmangebots lässt sich aktuell gut daran ablesen, dass aus kapazitätsgründen des Hallenbads alle Aufnahmewünsche in den Verein nicht sofort erfüllt werden können und eine Warteliste eingeführt werden musste.

Leider sind aufgrund eines unglücklichen Wasserschadens in einem Keller (welch Ironie des Schicksals für einen Schwimmverein) nicht mehr alle Dokumentationsunterlagen der Vereinsgeschichte verfügbar. Dies erschwerte in der Vergangenheit die Ermittlung von Vereinszugehörigkeiten und entsprechende Ehrungen für langjährige Mitglieder.
Nichtsdestotrotz konnten beim 50-jährigen Jubiläum drei Gründungsmitglieder, die noch immer aktiv am Vereinsleben teilnehmen und auch noch sportlich aktiv sind, gesondert geehrt werden. Lisa Borker, Inge Roels und Friederike Glufke beweisen in besondere Weise, dass Schwimmen alterslos ist und ein Schwimmverein mehrere Generationen zusammenbringen kann.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild14      Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild15
Fotos: Ehrungen der Gründungsmitglieder

Als Vertreter der politischen Gemeinde trat als Nächstes Bürgermeister Helmut Höke ans Rednerpult. Er betonte ebenfalls die Bedeutung des Vereins und natürlich auch der Schwimmhalle, die damals als erstes Hallenbad im Emsland erbaut wurde. Er bekräftigte nochmals die Absicht, das Hallenbad auch in Zukunft weiterhin in Betrieb zu halten, obwohl dieses jährlich nur mit einem ordentlichen Kostenzuschuss erfolgen könne. Die Gemeinde Geeste leistet sich dieses, um den Gemeindemitgliedern, den Schulklassen und natürlich auch dem Schwimmverein dieses nachgefragte und in vielerlei Hinsicht Nutzen stiftende Schwimmangebot zu bieten – und das seit 50 Jahren.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild5
Foto: Bürgermeister Helmut Höke

Danach übernahm Maren Sostmann das Mikrofon. Sie vertrat den Kreissportbund (KSB) als Verantwortliche für den Leistungssport. Sie betonte die langjährige gute Zusammenarbeit mit dem Schwimmverein sowie die Bedeutung sowohl für den Breitensport als auch für den Wettkampfsport. Abschließend übergab sie zum Jubiläum eine Erinnerungstafel des KSB.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild7
Foto: Maren Sostmann (KSB)

Mit Ehrungen machte dann auch der nächste Redner direkt weiter – und das gleich mehrfach. Michael Kropp war als Vertreter des Bezirksschwimmverbands Weser-Ems (BSVWE) und des Landesschwimmverbands Niedersachsen (LSN) gekommen. Seine erste Ehrung betraf allerdings nicht direkt den Schwimmverein, sondern Dolores Baalmann, langjähriges Mitglied des Schwimmvereins und zudem auch in verschiedenen Positionen im Kreisschwimmverband Emsland und im Bezirksschwimmverband Weser-Ems tätig. Besonders wurden auch ihre Verdienste bei der Protokollierung der Wettkämpfe erwähnt. Dolores erhielt die LSN-Ehrennadel in Gold. Danach wurde dem Schwimmverein Wasserfreunde Dalum die LSN-Ehrenplakette in Silber verliehen, nicht ohne darauf hinzuweisen, welchen Nutzen der Verein hat und welche sportlichen Erfolge die Mitglieder in der Vergangenheit erzielt haben.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild9      Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild11
Fotos Michael Kropp, Dolores Baalmann und Hubert Haver

In dieselbe Kerbe schlug dann auch der letzte Redner bei der Jubiläumsfeier, Klaus Hüsing als Vertreter des Kreisschwimmverbands Emsland. Nachdem er ausgeführt hatte, dass die Wasserfreunde Dalum nach den Vereinen in Aschendorf und Lingen bei der Gründung erst der dritte Schwimmverein im Emsland war, zählte er besonders die sportlichen Erfolge der Vergangenheit auf.
Neben Sarah Dall und Abbas Raad nannte er dabei vor allem Linda Middendorf, die aktuell noch immer 8 Bezirksrekorde auf der Kurzbahn und der Langbahn hält und auch deutschlandweit Erfolge feiern konnte. Heute ist Linda als Trainerin im Verein tätig und gibt somit ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weiter.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild12
Foto: Klaus Hüsing

Nachdem Dolores Baalmann schon geehrt wurde, musste natürlich auch Bernhard Baalmann in besonderer Weise ausdrücklich erwähnt werden. Wie kein anderer hat er in der 50-jährigen Vereinsgeschichte diesen geprägt und vor allen Dingen die sportlichen Talente entdeckt und gefördert. Hierzu gebührt ihm auch ein außerordentlicher Dank des Vereins und deren Mitglieder.

Nach dem Ende des offiziellen Teils der Jubiläumsfeier im vollbesetzten Heimathaus klang diese mit einem geselligen Beisammensein aus.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild19
Foto: Gemütliches Beisammensein

Die Wasserfreunde Dalum konnten ein sehr gelungenes 50-jähriges Jubiläum feiern und möchte sich bei allen Mitwirkenden herzlich bedanken.

Foto Jubilumsfeier Heimathaus Bild35
Foto: alle Redner der Jubiläumsfeier