Lina und Marie in Hannover

Am 19. und 20.11.16 fanden die Landesjahrgangsmeisterschaften auf der Kurzbahn im Stadionbad in Hannover statt. Bei den Mädchen trafen sich dabei die Jahrgänge 2004 bis 2006 zum Vergleichswettkampf. Die Emsländer waren vertreten mit Schwimmerinnen aus Dalum, Twist, Meppen, Haren und Lingen und konnten sich somit gegenseitig unterstützen.Erwartungsgemäß war die Konkurrenz zahlreich und stark.

Lina war nur am Samstag am Start und bestritt drei Wettkämpfe. Marie hatte ein Mammutprogramm und bestritt an zwei Tagen insgesamt zehn Rennen. Die 50m und 200m Rücken absolvierten die beiden im Gleichschritt und erreichten mit guten Zeiten jeweils einen hervorragenden 6.Platz auf der kurzen Distanz und jeweils einen 12.Platz auf der längeren Distanz.

Lina gelang zudem eine neue Bestzeit über 100m Freistil. Marie kam auf insgesamt 4 Bestzeiten in den zehn Rennen. Neben den 50m und 200m Rücken gelang dieses auf den 100m Lagen und den 400m Freistil, wobei sie hier den 4.Platz belegte. Am Ende des zweiten Tages war dann bei Marie verständlicherweise die Luft etwas raus, so dass es nicht mehr ganz zu Bestzeiten langte.

Obwohl das Stadionbaddurch Sanierungsarbeiten im Bereich der Umkleiden und der sanitären Anlagen nur eingeschränkt nutzbar war, war es insgesamt eine gelungene Veranstaltung mit tollen Erlebnissen.